ajax-loader

Parontal F5 Med Lösung


Abbildung ähnlich

Parontal F5 Med Lösung
PZN 02598289 (100 ml)




nur 13,69 €

(100ml = 13,69 €) [Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Lieferzeit: 2-5 Werktage


Beschreibung
Zur Unterstützung der Funktion der Schleimhaut im Mund- und Rachenraum.

Enthält 65 Vol.-% Alkohol

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. - Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.

Hersteller
Hersteller:
Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Str. 8-10
13435 Berlin

Telefon: 030/71094-4200
Fax: 030/71094-4250
Artikelinformationen
Fachinformation



Aristo Pharma GmbH
Parontal F5® med


1. Bezeichnung des Arzneimittels

Parontal F5® med
Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle

2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung

10g (entsprechend 11,14 ml) enthalten:
Phenyl(2-hydroxybenzoat) 0,050 g
Eugenol 0,025 g
Thymol 0,036 g
Salbeiöl 0,050 g
Minzöl 0,050 g
Nelkenöl 0,025 g
Sonstiger Bestandteil mit bekannter Wirkung: Ethanol 96 %
Vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt 6.1.

3. Darreichungsform

Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle Parontal F5® med ist eine klare, farblose Lösung.

4. Klinische Angaben

Traditionelles Arzneimittel

4.1 Anwendungsgebiete

Traditionell angewendet zur Unterstützung der Funktion der Schleimhaut im Mund- und Rachenraum. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

4.2 Dosierung und Art der Anwendung

Dosierung
Zur Mundspülung:
Morgens und abends jeweils 15 bis 30 Tropfen auf 1/3 Glas (50 ml) lauwarmes Wasser. Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt, beachten Sie jedoch die Angaben unter Anwendungsgebiete.

4.3 Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt 6.1 genannten sonstigen Bestandteile.

4.4 Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Parontal F5® med bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Enthält 65 Vol.-% Alkohol.
Macrogolglycerolricinoleat (Ph. Eur.) kann Haut- und Schleimhautreizungen hervorrufen.

4.5 Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen

Keine bekannt.

4.6 Fertilität, Schwangerschaft und Stillzeit

Es liegen keine Untersuchungen zur Beeinflussung der Fertilität vor.
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, soll Parontal F5® med bei Schwangeren, während der Stillzeit nicht angewendet werden.

4.7 Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.

4.8 Nebenwirkungen

Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig (≥ 1/10)
Häufig (≥ 1/100-< 1/10)
Gelegentlich (≥ 1/1.000- < 1/100)
Selten (≥ 1/10.000 - < 1/1.000)
Sehr selten(< 1/10.000)
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
Erkrankungen des Immunsystems:
In seltenen Fällen können allergische Reaktionen auftreten.
Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen
Die Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen nach der Zulassung ist von großer Wichtigkeit. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Arzneimittels. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzuzeigen.

4.9 Überdosierung

Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

5. Pharmakologische Eigenschaften

5.1 Pharmakodynamische Eigenschaften


entfallt

5.2 Pharmakokinetische Eigenschaften


entfallt

5.3 Präklinische Daten zur Sicherheit


entfallt

6. Pharmazeutische Angaben

6.1 Liste der sonstigen Bestandteile

Ethanol 96 %, Natriumfluorid, Macrogolglycerolricinoleat (Ph. Eur.), Kaliumdihydrogenphosphat, Salzsäure 36 % und Gereinigtes Wasser.

6.2 Inkompatibilitäten

Nicht zutreffend

6.3 Dauer der Haltbarkeit

3 Jahre
Haltbarkeit nach Anbruch: 6 Monate

6.4 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

6.5 Art und Inhalt des Behältnisses

Braunglasflaschen mit Tropfeinsatz und Schraubkappe zu 20 ml, 100 ml, 10x20 ml
(Klinikpackung), 10x100 ml (Klinikpackung), Unverkäufliches Muster
Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

6.6 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung und sonstige Hinweise zur Handhabung

Beim Tropfvorgang ist die Flasche senkrecht zu halten.
Nicht verwendetes Arzneimittel oder Abfallmaterial ist entsprechend den nationalen Anforderungen zu entsorgen.

7. Inhaber der Zulassung

Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Straße 8-10
13435 Berlin
Tel.:+49 30 71094-4200
Fax: +49 30 71094-4250

8. Zulassungsnummer

3000093.00.00

9. Datum der Erteilung der Zulassung

15.11.2001

10. Stand der Information

05/2014

11. Verkaufsabgrenzung

Freiverkäuflich

Andere Packungsgrößen

Parontal F5 Med Lösung
PZN 02598272 (20 ml)
5,39 €
[Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten]

Sonderangebote (alle ansehen)

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
1 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.
3 Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.
4 Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung. Sie sind für Kinder unerreichbar aufzubewahren. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
5 Altbatterien dürfen nicht in den Hausmüll. Altbatterien-Rücknahme erfolgt nach den Anforderungen des Batteriegesetzes.
Batterien und Altgeräte - Entsorgung und Rücknahme

6 Pflichtinformationen nach der Lebensmittelinformationsverordnung entnehmen Sie bitte den Produktdetails.
7 Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.